Es Wird Für Sie Interessant Sein

Beste Sommerfrühstücke für rheumatoide Arthritis

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Sie werden es nicht bereuen, diese einfache, aber gesunde Frühstück Lebensmittel zu wählen . Kirsty Begg / Stocksy

Ein gutes Frühstück kann den Ton für Ihren Tag bestimmen. Also, egal wie mies du dich am Morgen fühlst, widerstehe der Versuchung, das Frühstück auszulassen oder zu junky "Convenience" Essen, wie Donuts oder Gebäck. Raffinierter Zucker, verarbeitete Süßigkeiten und andere Nahrungsmittel können Entzündungen verschlimmern und Symptome der rheumatoiden Arthritis (RA) auslösen.

Lassen Sie sich inspirieren

Wenn es Zeit für das Frühstück ist, greifen Sie stattdessen auf verzehrfertige Früchte und andere entzündungshemmende Nahrungsmittel zu das kann helfen, Entzündung zu verbessern und RA-Schmerz zu erleichtern. Selbst wenn die morgendliche Steifheit Sie bremst, bietet das Frühstück eine Gelegenheit, Ihre Gesundheit mit den frischen Früchten und dem sättigenden Protein in diesen einfach zu machenden Picks zu steigern. Die wichtigsten saisonalen Optionen für Menschen mit RA sind:

Beeren und Kirschen

Brombeeren, Himbeeren, Erdbeeren und Blaubeeren sind zuckerärmer als andere Früchte, und ihre satten Farben bedeuten, dass sie reich an Antioxidantien sind. Beide Eigenschaften sind hilfreich für Menschen, die Entzündungen im Körper reduzieren möchten, weil Zucker entzündlich sein kann, bemerkt Sonya Angelone, RDN, Sprecherin der Akademie für Ernährung und Diätetik und Inhaberin eines Ernährungsberatungsunternehmens in San Francisco, Kalifornien.

In einer Online-Umfrage, die im Februar 2017 in der Zeitschrift Arthritis Care & Research veröffentlicht wurde, waren Blaubeeren mit verminderten RA-Symptomen verbunden. Viel mehr Forschung ist erforderlich, um Ursache und Wirkung zwischen bestimmten Nahrungsmitteln und Symptomen zu beweisen, aber es ist klar, dass Blaubeeren keine schlechte Frühstücksauswahl sind.

Ebenso kann der Verzehr von Kirschen, besonders sauren oder sauren, oder Kirschsaft, sein von Vorteil sein, sagt Robin Foroutan, RDN, ein integrativer Medizin-Ernährungswissenschaftler mit Sitz in New York City. Eine im August 2013 in der Zeitschrift Osteoarthritis und Knorpel veröffentlichte Studie legt nahe, dass diese Früchte bei anderen Arten von Arthritis, wie Osteoarthritis und Gicht, entzündungshemmend wirken können, aber Studien zu RA fehlen.

Es ist sinnvoll, diese verzehrfertigen frischen Früchte in Ihre Müsli, Joghurt oder Quark zu integrieren und zu sehen, wie Sie sich fühlen.

Fertigmahlzeiten

Wenn Sie mit geschwollenen Gelenken aufwachen, kann das schwierig werden Bereite dich vor - vergiss es - ein gesundes Morgenessen. Denken Sie daran, die Essensreste der letzten Nacht in der Mikrowelle aufzuwärmen. Eine weitere Option: Machen Sie einen Protein-Smoothie, sagt Angelone. Smoothies verschmelzen alle essbaren Teile von Obst und Gemüse, wie z. B. das Fruchtfleisch oder die Haut. Diese mit Fasern gefüllten Teile machen einen Smoothie zu einer kompletten Mahlzeit. Beim Entsaften hingegen wird nur Saft verwendet, und jegliche Fasern aus Haut oder Fruchtfleisch werden verworfen.

Einfach entzündungshemmende Sommerprodukte wie Nektarinen, Pflaumen oder Pfirsiche zerkleinern oder mit Kalium gefüllte Nahrungsmittel wie z eine halbe gefrorene Banane, Spinat oder Melone. (Forschungsergebnisse legen nahe, dass Menschen mit RA häufig niedrigere Kaliumwerte aufweisen, oft aufgrund von Medikamenten.) Legen Sie sie dann in einen wiederverschließbaren Plastikbeutel oder -behälter und kühlen Sie sie über Nacht. Am nächsten Morgen schütten Sie den Inhalt des Beutels in einen Mixer, fügen Sie etwas Proteinpulver für weitere Vorteile hinzu und fügen Sie ein wenig Zitronen- oder Limettensaft hinzu.

Eier

Ob Sie sie hart oder weich, pochiert, Rührei, oder anders gesagt, Eier sind eine große Quelle von Protein, bemerkt Angelone. Wenn das Knacken von Eiern am Morgen zu schwierig ist, "sind frische, flüssige Eier aus einem Karton einfach und schnell", sagt sie. Wenn Sie die Nährstoffe in einem Omelett erhöhen möchten, kaufen Sie vorgeschnittenes Gemüse, wie Brokkoliröschen oder Paprika, oder was auch immer produzieren Sie in der Saison auf Ihrem lokalen Bauernmarkt finden, und werfen Sie sie für zusätzliche Gemüse Portionen.

Erwägen Sie auch die Verwendung von Omega-3-verstärkten Eiern.

Grüne Getränke

Grüner Eistee mit einem Spritzer Zitrone ist ein starkes entzündungshemmendes Getränk, bemerkt Foroutan. Säfte oder Smoothies mit Spinat oder anderen grünen Blattgemüse können auch gut sein, aber übertreiben Sie es nicht auf dem Grünkohl, wenn Sie nicht mit seinem charakteristischen bitteren Geschmack vertraut sind. "Sie müssen nicht von Null auf Grün umsteigen", bemerkt Foroutan. Mischen Sie es mit süßeren Zutaten wie Karotten oder Rüben, um den Geschmack zu verdünnen. "Ein bisschen geht einen langen Weg", sagt sie. Letzte Aktualisierung: 25.07.2017

arrow